Arbeit am rauen Stein

Die Brüder unserer Loge treffen sich in der Regel viermal im Monat, jeweils donnerstags
im Ordenshaus der Grossen Landesloge der Freimaurer von Deutschland
in der Peter-Lennè-Str. 1-3, 14195 Berlin-Dahlem.
An den ersten drei Donnerstagen im Monat finden in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr unsere Instruktionen statt, in denen wir u. a. unser freimaurerisches Wissen vertiefen.
Ab 20.00 Uhr arbeiten wir dann gemeinsam mit den Brüdern anderer Logen im Tempel.

Brüderliches Beisammensein

Der vierte Donnerstag im Monat steht ganz im Zeichen der Belange unserer Brüder.
In offener Runde findet ein reger Gedankenaustausch zu den Themen statt, die uns bewegen.
Diesen Tag nutzen wir u. a. ebenfalls für den Besuch von Arbeiten der Logen anderer Lehrarten, für die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen (natürlich auch gern mit Partnerin) oder für Fachvorträge zu speziellen freimaurerischen Themen.

Gästeabende

Hier haben Sie die Gelegenheit, uns kennenzulernen und Antworten auf Ihre Fragen zur Freimaurerei zu finden. Sie sind herzlich eingeladen. Treten Sie einfach in Kontakt mit uns.
Die reguläre Freimaurerei ist ein reiner Männerbund. Zu den Gästeabenden sind jedoch auch Ehefrauen, Partnerinnen etc. gern willkommen. Mitunter genügt schon ein Besuch,
um Skepsis und Misstrauen gegenüber dieser „mysteriösen Geheimgesellschaft“ abzulegen.

Veranstaltungen

Zu Beginn eines jeden Jahres treffen wir uns zur Feuerzangenbowle im Ordenshaus.
Traditionell findet jeweils im Mai das Spargelessen unserer Loge statt.
In der Sommerpause der Logenarbeit (Monate Juli und August) veranstalten wir unser
alljährliches Sommerfest.
Einen weiteren Höhepunkt bildet im Dezember die vorweihnachtliche Feier aller Logen,
die jeweils an den Donnerstagen des Jahres ihre Tempel-Arbeiten gemeinsam durchführen.
Zu allen letztgenannten Veranstaltungen sind die Ehefrauen, Partnerinnen, Kinder
und Freunde unserer Brüder stets willkommene Gäste.